DWIH Coffee Talk: The latest in research and innovation from Germany and Japan

© DWIH Tokyo

Der DWIH Coffee Talk ist eine Reihe von einstündigen Web-Talks, in denen Experten aus Japan und Deutschland in entspannter Atmosphäre wichtige Themen aus den Bereichen Innovation und Forschung in beiden Ländern diskutieren.

DWIH Coffee Talk #6 (TBA): Biodiversität (Vorläufiger Titel)

Weitere Einzelheiten werden bekannt gegeben, sobald sie verfügbar sind.

DWIH Coffee Talk #5 (04. Oktober, 2021): Our Hydrogen Future

Der DWIH Coffee Talk #5 nahm die nationalen Wasserstoffstrategien Deutschlands und Japans unter die Lupe und stellte aktuelle Wasserstoffprojekte in beiden Ländern vor. Moderator Axel Karpenstein (DAAD Forschung und Studien) diskutierte mit Prof. Dr. Christian Sattler (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) / TU Dresden) und Prof. Dr. Tatsuya Kodama (Universität Niigata), welches Potential die Wasserstoff-basierte Zukunft hat, welche Herausforderungen bestehen, und welche Möglichkeiten es für Deutschland und Japan gibt, beim Thema Wasserstoff zusammenzuarbeiten.

Aufzeichnung: https://youtu.be/sBUN0bhgLXU

Aufzeichnung: https://youtu.be/q5L-JoFj_PA

Podcast (Englisch): Anchor / iTunes / Spotify / Google Podcasts

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier: www.dwih-tokyo.org/de/event/2021-10-04-coffeetalk5/

DWIH Coffee Talk #4 (06. Juli, 2021): Neuroscience and AI: Human Learning, Memory, and Decision-Making

Der DWIH Coffee Talk #4 warf diesen Monat einen genaueren Blick auf die Wechselbeziehung zwischen Neurowissenschaften und KI. Moderator Axel Karpenstein (DWIH Tokyo) war im Gespräch mit Dr. Nicolas Schuck (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung) und Dr. Mingbo Cai (International Research Center for Neurointelligence an der Universität Tokyo). Gemeinsam erkundeten sie die Grundlagen des Lernens, der Gedächtnisbildung und der Entscheidungsfindung und diskutierten, wie neurowissenschaftliche Forschung dazu beitragen kann KI-Systeme zu verbessern und ob künstliche Intelligenz irgendwann schlauer sein wird als menschliche Intelligenz.

Aufzeichnung (Englisch): https://youtu.be/ckXwFnuKChQ

Aufzeichnung (Japanisch): https://youtu.be/Zgl–aB3Ns0

Podcast (Englisch): Anchor / iTunes / Spotify / Google Podcasts

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier: www.dwih-tokyo.org/de-coffeetalk4

DWIH Coffee Talk #3 (11. Mai, 2021): Familienunternehmen im Wandel der Zeit

Im DWIH Coffee Talk #3 traf Moderator Axel Karpenstein (DWIH Tokyo) drei Experten für Familienunternehmen und Wirtschaft in Deutschland und Japan – Dr. Sigrun Caspary vom Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU), Prof. Toshio Goto von der Japan University of Economics sowie Prof. Masahiro Nagata von der Reitaku University. Gemeinsam erkundeten sie, welche Rolle Familienunternehmen in der deutschen und japanischen Wirtschaft spielen, wie sich diese verändert und welches Potenzial das Modell Familienunternehmen für die Zukunft birgt.

Aufzeichnung (Englisch): https://youtu.be/DNAI_UJk8aI

Aufzeichnung (Japanisch): https://youtu.be/EcnDZehvYro

Podcast (Englisch):  Anchor / iTunes / Spotify / Google Podcasts

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier: www.dwih-tokyo.org/de-coffeetalk3

DWIH Coffee Talk #2 (06. April, 2021): The Future of Work: New Technologies and the Workplace

Im DWIH Coffee Talk #2 präsentierte vier gemeinsame deutsch-japanische Forschungsnetzwerke der Kampagne “Zukunft der Arbeit” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) das Potenzial neuer Technologien, die die Art und Weise, wie wir arbeiten, und alle anderen Aspekte der Gesellschaft verändern. Der Andrang war groß im virtuellen Café, wenn Moderator Axel Karpenstein (DWIH Tokio) mit Mitgliedern der verschiedenen Netzwerke die Auswirkungen neuer Technologien auf Fertigung und Produktion, kleine und mittelständische Unternehmen sowie die Altenpflege diskutierte.

Aufzeichnung (Englisch): https://youtu.be/odiMtXzT6p4

Aufzeichnung (Japanisch): https://youtu.be/N70AkOO7Dt0

Podcast (Englisch):  AnchoriTunes / Spotify / Google Podcasts

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier: www.dwih-tokyo.org/de-coffeetalk2

DWIH Coffee Talk #1 (09. März, 2021): Japan's new Science, Technology, and Innovation Basic Plan - Opportunities for German Research

Im DWIH Coffee Talk #1 war Moderator Axel Karpenstein (DWIH Tokyo) im Gespräch mit Fumikazu Sato (Japanisches Kabinettsbüro) und Dr. Lothar Mennicken (Deutsche Botschaft Tokyo). Zusammen erkundeten sie, welche Ziele der neue Basisplan verfolgt, welche Weichen er für die japanische Forschungslandschaft stellt und welches Potential er mit sich bringt für gemeinsame deutsch-japanische Forschungsprojekte.

Aufzeichnung (Englisch): https://youtu.be/sNZUOQe3smQ

Aufzeichnung (Japanisch): https://youtu.be/UIJ5_7MXKzc

Podcast (Englisch):  AnchoriTunes / Spotify / Google Podcasts

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier: www.dwih-tokyo.org/de-coffeetalk1