Team

© DWIH Tokyo

Erfahren Sie mehr über die Menschen, die hinter dem DWIH Tokyo stehen, und ihre unterschiedlichen Tätigkeiten und Aufgabenbereiche.

Dorothea Mahnke
Direktorin
mahnke@daadjp.com

Mehr...

Zusätzlich zu ihrer Rolle als Direktorin des DWIH Tokyo, leitet Dorothea Mahnke die Außenstelle des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) in Japan seit 2017.  

Zuvor war sie in der DAAD-Zentrale in Bonn bei dem Konsortium für internationales Hochschulmarketing GATE-Germany tätig. Von 2008-2010 war sie die erste DAAD-Koordinatorin für das Alumniportal Deutschland. Sie ist Japanologin, hat von 1999-2002 am Japan Exchange and Teaching (JET) Programm teilgenommen und 2015 einen weiteren Master of Administration in Wissenschaftsmanagement abgeschlossen. 

Konstanze Lang
Programmkoordinatorin
lang@daadjp.com

Mehr...

Konstanze Lang ist die Programmkoordinatorin des DWIH Tokyo. Sie verwaltet den täglichen Betrieb, steht im engen Kontakt mit dem Beirat und japanischen Partnern vor Ort und entwickelt die Konzepte und das Programm für DWIH Veranstaltungen.
Vor ihrer Zeit am DWIH arbeitete sie als Programm Manager und Beraterin für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Bonn, Shanghai und Tirana von 2008 bis 2018.

Konstanze Lang erwarb einen Masterabschluss in Public Policy am National Graduate Institute for Policy Studies (GRIPS), in Japan, im August 2014 und ein Diplom in Technikjournalismus an der Bonn-Rhein-Sieg Hochschule, in Deutschland, im Februar 2005. Mehrere Austauschprogramme führten sie zum Studieren und Arbeiten nach Japan.

 

Tamayo Suzuki
Assistentin
suzuki@daadjp.com

Mehr...

Tamayo Suzuki ist Assistentin am DWIH Tokyo. Sie ist zuständig für logistische Aufgaben in der Veranstaltungsvorbereitung, sowie teilweise für die Buchhaltung. Sie arbeitet seit 2009 für das DWIH Tokyo. 

Yuko Kawamura
Assistentin
kawamura@daadjp.com

Mehr...

Yuko Kawamura ist zuständig für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit am DWIH Tokyo. Sie ist verantwortlich für das Marketing, den DWIH Newsletter und die Präsenz des DWIH Tokyo in sozialen Medien. Zuvor hat Kawamura zwischen 2014 und 2018 als PR- und Marketingverantwortliche bei Fuchs Japan Ltd. in Tokyo gearbeitet. 

Sie erwarb einen Bachelor-Abschluss in International Studies  der Meiji Gakuin University, Japan. Während des Studiums hat sie von 2012 bis 2013 ein Jahr in Hamburg, Deutschland, verbracht, im Rahmen eines einjährigen Studienaustausches. Nach ihrem Abschluss in 2013, hat sie im Rahmen eines achtmonatigen Praktikums bei NRW Japan K.K. Erfahrungen in Event-Management und Marketing erworben.