The Future of Work: New Technologies and the Workplace

© DAAD Tokyo

Digitalisierung, künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge … neue Technologien verändern jeden Aspekt der Gesellschaft, und so auch die Art, wie wir arbeiten. Welches Potenzial bergen diese Technologien? Wie kann unsere Arbeit von ihnen profitieren? Wie können Wissenschaft und Forschung uns helfen, gute Lösungen zu finden?

Der zweite DWIH Coffee Talk präsentiert Antworten auf diese Fragen aus vier gemeinsamen deutsch-japanischen Forschungsnetzwerken der Kampagne „Zukunft der Arbeit“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Der Andrang ist groß im virtuellen Café, wenn Moderator Axel Karpenstein (DWIH Tokio) mit Mitgliedern der verschiedenen Netzwerke die Auswirkungen neuer Technologien auf Fertigung und Produktion, kleine und mittelständische Unternehmen sowie die Altenpflege diskutiert.

Datum: Dienstag, 06. April, 2021

Zeit: 17:00-18:00 (JST) / 10:00-11:00 (MEZ)

Sprache: Englisch / Japanisch (mit Simultandolmetschung)

Stellen Sie Ihre Fragen zum Thema des Coffee Talk #2: https://app.sli.do/event/9gnzji6m-

Aufzeichnung (Englisch): https://youtu.be/odiMtXzT6p4

Aufzeichnung (Japanisch): https://youtu.be/N70AkOO7Dt0

Podcast (English): Sound Cloud / iTunes / Spotify / Google Podcasts

[Wir freuen uns auf Ihr Feedback zur Veranstaltung]

Feedback-Formular (Englisch):https://www.daad.de/surveys/685657?lang=en

Feedback-Formular (Japanisch):https://www.daad.de/surveys/685657?lang=ja

Informationen zur Veranstaltung

6. April 2021, 17:00 bis 18:00 Uhr

Online
Veranstalter: Deutsches Wissenschafts- und Innovationshaus Tokyo (DWIH Tokyo)

[Gäste]

Prof. Dr. Nils Madeja, University of Applied Sciences Mittelhessen (THM), Germany (DIGIMARI)

Department / Profile / LinkedIn

 


Sabine Ganter-Richter, LYOGROUP INTERNATIONAL, Germany (GRANITE)

Organization & Profile (LYOGROUP INTERNATIONAL) / Organization (NETWORK FOR SCIENCE) / LinkedIn

 


Georg K. Löer, NRW.Global Business Japan (GRANITE)

Organization / LinkedIn

 


Michael Hechtel, Friedrich-Alexander University of Erlangen-Nuremberg, Germany (MEJOIN)

Department / Profile / LinkedIn

 


Tetsuya Sasaki, Senior Director, Saitama City Foundation for Business Creation, Japan (MEJOIN)

Organization / LinkedIn

 

 


Felix Carros, University of Siegen, Germany (PADERO)

Department / Profile / LinkedIn

 


Prof. Dr. Yasuyuki Taki, Institute of Development, Aging and Cancer (IDAC), Tohoku University (PADERO)

Department / Profile

 


Dr. Rainer Wieching, University of Siegen, Germany (PADERO)

Department / Profile

 


 

[Moderator]

Axel Karpenstein, Programmkoordinator, Deutsches Wissenschafts- und Innovationshaus Tokyo (DWIH Tokyo)

Profil

 


 

[About the the Campaign “Future of Work”]

Webportal of the Campaign “Future of Work”

Further information on the research projects: