Ergebnisse und Perspektiven des German-Japanese Energy Transition Council (GJETC)

© iStockphoto

**Diese Veranstaltung findet in Deutschland statt**

Am Freitag, 20. März 2020, vom 10 bis 12 Uhr findet im Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin (JDZB) die Outreach-Veranstaltung „Die Deutsch-Japanische Energiepartnerschaft im Blick: Ergebnisse und Perspektiven des German-Japanese Energy Transition Council (GJETC)“ statt.

Informationen zur Veranstaltung

20. März 2020, 10:00 bis 12:00 Uhr

Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin (JDZB)
Veranstalter: German-Japanese Energy Transition Council (GJETC)

Die bilaterale Zusammenarbeit von Experten im Rahmen des „German-Japanese Energy Transition Council“ (GJETC) hat bereits in der ersten Phase von 2016-2018 wertvolle Erkenntnisse und Lösungsansätze erbracht, wie die klima- und wirtschaftspolitischen Herausforderungen der Energiewende in beiden Ländern gemeistert und Chancen erschlossen werden können. In der zweiten Phase von 2018-2020 hat sich der GJETC aufbauend darauf weiteren für beide Länder relevanten Schwerpunktthemen zugewandt, u.a. „Hydrogen Society“ und „Digitalisierung & Energiewende“.

Hier finden Sie die weiteren Informationen.

Die Deutsch-Japanische Energiepartnerschaft im Blick: Ergebnisse, Lektionen und Perspektiven des GermanJapanese Energy Transition Council (GJETC)

 

Registrierung: Bitte registrieren Sie sich HIER

Sprache: Deutsch/Japanisch

Teilnahme: kostenlos, die Teilnehmerzahl ist aber begrenzt

Programm (Deutsch)